LiFePO4-Batterien

LiFePO4-Batterien
ProduktTypSpannungKapazitätGröße (LxBxH)
pbq LiFe 5-12 Lithium 12V 5Ah 90x70x101mm 
pbq LiFe 7.5-12 Lithium 12V 7,5Ah 151x65x94mm 
pbq LiFe 10-12 Lithium 12V 10Ah 151x65x94mm 
pbq LiFe 15-12 Lithium 12V 15Ah 151x98x95mm 
pbq LiFe 20-12 Lithium 12V 20Ah 181x76x166mm 
pbq LiFe 30-12 Lithium 12V 30Ah 166x175x125mm 
pbq LiFe 40-12 H Lithium 12V 40Ah 198x167x170mm 
pbq LiFe 50-12 Lithium 12V 50Ah 229x138x213mm 
pbq LiFe 60-12 Lithium 12V 60Ah 239x138x213mm 
pbq LiFe 80-12 Lithium 12V 80Ah 258x166x215mm 
pbq LiFe 100-12 Lithium 12V 100Ah 330x172x220mm  
pbq LiFe 200-12 Lithium 12V 200Ah 520x269x208mm 
pbq LiFe 10-24 Lithium 24V 10Ah 181x77x167mm 
pbq LiFe 20-24 Lithium 24V 20Ah 198x167x170mm 
pbq LiFe 30-24 Lithium 24V 30Ah 229x138x213mm 
pbq LiFe 40-24 Lithium 24V 40Ah 258x166x215mm 
pbq LiFe 50-24 Lithium 24V 50Ah 320x165x215mm 
pbq LiFe 60-24 Lithium 24V 60Ah 436x108x317mm 
pbq LiFe 100-24 Lithium 24V 100Ah 520x269x208mm 

LiFePO4-Batterieprodukte

Die pbq Lithium-Ferrophosphat-Batterie ist ein Produkt mit ausgezeichneter Leistung. Sie ist sogar mehr als das. Sie ist ein Gesamtkonzept, das allen Beteiligten zugutekommt – vom ersten Herstellungsschritt über den Anwender und den Transport bis zum Recycler. Das pbq Lithium LiFePO4 akku Konzept bietet eine lange Lebensdauer, optimale Energiedichte (im Verhältnis zum Volumen und Gewicht) sowie ein hohes Maß an Sicherheit. Die Batterie enthält alles, was Sie brauchen, in einem geschlossenen blauen Gehäuse.
Sie verbinden die Batterie einfach mit Ihrem System, ohne dass Sie sich um Sicherheitsaspekte zu kümmern brauchen.

 

Einsatzbereiche von LiFePO4-Batterien

LiFePO4-Batterien sind ideal für Aufgaben mit tiefen Entladezyklen wie z. B. Elektromobile und andere Elektrofahrzeuge (wie Roller oder Golfwagen), Energiespeicherung und Werkzeuge. Leistungsstarke LiFePO4-Batterien von pbq haben ein geringes Gewicht und eine optimierte Größe. Ein geringes Gewicht bedeutet eine Energieersparnis, weil das Gesamtgewicht sinkt, und weniger Gewicht bedeutet auch eine größere Reichweite. Batterien in optimierter Baugröße eignen sich als Ersatz für Blei-Säure-Batterien. LiFePO4-Batterien vergrößern Ihre Reichweite!

Lebensdauer von pbq Lithium-Eisenphosphat-Batterien

Die pbq LiFePO4-Batterie hat eine Lebensdauer von mehr als 2000 Zyklen bei 100 % Entladungstiefe und 80 % Restkapazität! Dieser lang anhaltende zyklische Betrieb sorgt für eine unterbrechungsfreie Funktion des mit Strom versorgten Systems. Zudem sinken dadurch Wartungskosten sowie Ausfallzeiten von Systemen, und die Batterie muss weniger oft ausgewechselt werden. Rechnen Sie einmal nach, wie viel Sie damit im Laufe der Zeit sparen. Sie werden sehen, dass sich die Investition auszahlt. Die berechnete Lebensdauer der Batterie im Standby-Betrieb ist mehr als 10 Jahre, damit entspricht sie dem Eurobat-Standard „High Performance“.

Betriebstemperaturbereich einer LiFePO4-Batterie

LiFePO4-Batterien von pbq haben einen breiten Betriebstemperaturbereich. Sie sind zwischen -20 °C und 60 °C einsetzbar. Da in einer Batterie ein chemischer Prozess abläuft, sinkt ihre Leistung bei Kälte (-20 °C). Eine voll aufgeladene Lithium-Eisen-Batterie hat bei dieser Temperatur noch rund 65 % Restkapazität.

LiFePO4 Akku – Energiedichte

Durch die extrem hohe Energiedichte der Chemie ist die LiFePO4 akku leicht und kompakt. Der Platzbedarf sinkt, sodass die Größe begrenzt bleibt, oder – falls es ein Ersatz für eine andere Chemie ist – Sie haben die Möglichkeit, mehr Amperestunden bei gleichem Volumen unterzubringen. In großen USV-Systemen sparen Sie so direkt Geld, wenn Sie die Standfläche Ihrer Schränke verringern und damit die teure Quadratmeterzahl begrenzen können. Durch das verringerte Gewicht der Batterien ist die Bodenbelastung geringer, sodass keine speziellen konstruktiven Maßnahmen erforderlich sind. Ihre Service-Mitarbeiter brauchen beim Einbau und Austausch mit weniger Gewicht zu hantieren. Es liegt auf der Hand, dass durch diese Vorteile bestimmte indirekte Kosten entfallen.

Kapazität von LiFePO4-Batterien

Anders als Blei-Säure-Batterien büßen Lithium-Eisenphosphat-Batterien nichts von ihrer Kapazität ein, wenn die Stromentnahme steigt. Mit anderen Worten: Das Produkt aus Betriebszeit und Entladungsstrom liegt immer nah bei der Nennkapazität (C = I x t).

Laden einer LiFePO4 akku

Die pbq LiFePO4 akku verkraft hohe Ladeströme bis 1C. Damit können sie drei Mal schneller als Blei-Säure-Batterien geladen werden, und ihre Ladezeit verkürzt sich auf rund eine Stunde. Dadurch erhöht sich die Verfügbarkeit des mit Strom versorgten Systems.